Herausgebende Klubs

Diese Klubs geben monatlich den Radio-Kurier – weltweit hören heraus. Weitere Informationen finden Sie auf den verlinkten Homepages.

  • Die Assoziation Deutschsprachiger Kurzwellenhörer e. V. (ADDX) ist eine deutsche Vereinigung von Radiohörern und Freunden des weltweiten Hörfunks. In der ADDX sind heute rund 3000 Mitglieder organisiert. Die ADDX ist als eingetragener Verein organisiert und beim Amtsgericht der Stadt Köln eingetragen. Zurzeit ist der Sitz des Vereins in Mönchengladbach. Gegründet wurde die ADDX im Jahre 1967. Die ADDX ist Herausgeber der monatlich erscheinenden Fachzeitschrift „Radio-Kurier – weltweit hören“. Neben der Herausgabe dieser Zeitschrift bestehen die Hauptfelder der Arbeit in einem umfangreichen Zeitschriftenarchiv zum Thema Rundfunkfernempfang und Funk sowie dem Reprint von historischen Büchern und Zeitschriften, die die Entwicklung des Radios widerspiegeln, auf CD. Mehr über die ADDX e.V. erfahren Sie unter www.addx.de.
  • Die Arbeitsgemeinschaft DX (AGDX) wurde 1973 gegründet. Sie ist ein Dachverband mehrerer deutschsprachiger Hörerklubs, konkret der Assoziation Junger DXer e.V. (adxb-DL), des Austrian DX Board (ADXB-Österreich), des Worldwide DX Club (WWDXC) und des UKW/TV-Arbeitskreis der AGDX. Die Arbeitsgemeinschaft verbindet die Stärken der einzelnen Mitgliedsvereine, um für ihre Mitglieder ein attraktives Angebot und Anreize zum Kurzwellenhobby zu schaffen. Mehr über die AGDX erfahren Sie unter www.agdx.de.

 

 

Flattr this!